Altenpflege

Wie im dritten Alter glücklich Leben

Meiner Meinung nach sind alte Leute immer fünfzehn Jahre älter als ich.“

Diese Worte des amerikanischen Staatsmanns Bernhard Baruch sind ein eindeutiges Beispiel dafür wie man leicht und mit Vergnügen das Alter und die im Laufe der Jahre eintretenden unvermeidbaren Änderungen annehmen kann.

Alterung ist einer der natürlichsten Prozesse. Sie wird oft von gesundheitlichen Problemen begleitet und führt zu Stress nicht nur für die alternden Leute, sondern auch für ihre Familien. Die meisten Senioren nehmen nur schwer die Herausforderungen des dritten Alters an. weiterlesen “Altenpflege”

BEKÖMMLICHE LEBENSMITTEL, DIE BEI DER VORBEUGUNG ODER DER GENESUNG VON SCHLAGANFÄLLEN HELFEN

Die richtige Diät kann der Schlaganfall-Wiederkehr vorbeugen, die ansonsten über 40 Prozent erreicht

Ein Schlaganfall passiert unerwartet, in unberechenbarem Moment, ohne vorhergehende Anzeichen, dass etwas Schlimmes kommt. Er ist von keinem bösen Schicksal oder Karma verursacht. Auch wenn erbbedingte Faktoren die Krankheitswahrscheinlichkeit erhöhen, so ist ein Schlaganfall nicht rein genetisch. Ein Schlaganfall ist in erster Linie eine Folge der Lebensweise. Die schwere Erkrankung stellt eine Durchblutungsstörung des Gehirns dar, die sich durch richtige Ernährungsweise vorbeugen lässt, nach der eindeutigen Stellungnahme der Ärztegemeinschaft. Beseitigung von so wenig wie bloß 10% der überflüssigen Pfunde erhöht die Chance der Vorbeugung eines primären und des wiederholten Schlaganfalls um über 30%. weiterlesen “BEKÖMMLICHE LEBENSMITTEL, DIE BEI DER VORBEUGUNG ODER DER GENESUNG VON SCHLAGANFÄLLEN HELFEN”

Demenzbetreuung

Eine Demenzbetreuung wird als wohltuend erachtet, soweit es ihr gelingt, die Lebensqualität über längere Zeiträume hinweg beizubehalten

Wie sollte die Pflege von Geist und Körper bei Demenz aussehen

Die wörtliche Übersetzung von Demenz aus dem Lateinischen lautet „Verstandlosigkeit”. Sie ist eine neurologische Erkrankung, die zum Nachlassen der Verstandeskraft führt. Eine der am häufigsten vorkommenden Formen der Demenz ist die Alzheimer-Krankheit. Im Allgemeinen verläuft die Demenz-Erkrankung in den folgenden vier Phasen:

weiterlesen “Demenzbetreuung”

Ungarische Pflegekräfte

Pflegekräfte aus Ungarn
Pflegekräfte aus Ungarn

Ungarische Pflegekräfte genießen einen sehr guten Ruf in Deutschland und Österreich. Ungarn ist ein Staat mit fast 10 Millionen Einwohnern und natürlich verfügt es daher nicht um so viele Arbeitskräfte wie Polen oder Rumänien. Jedoch sind viele Ungarn auf der Suche nach einem Arbeitsplatz in Deutschland und Österreich im Bereich der 24-Stunden-Seniorenbetreuung. Dass Ungarn eine gemeinsame Grenze mit Österreich hat, sowie die gemeinsame Vergangenheit sind eine Voraussetzung dafür, dass die meisten Ungarn, die über Deutschkenntnisse verfügen, lieber die Seniorenbetreuung in Österreich übernehmen würden. Somit sind sie in der Nähe von zu Hause und haben weniger Reisekosten. Im Allgemeinen gilt für ungarische Pfleger, dass die relativ kürzere Entfernung bis zu ihrem Arbeitsplatz grundsätzlich kürzere Zeiten der Betreuung, die sie übernehmen würden, voraussetzt. Und dies ist der Unterschied zwischen Ungarn und Rumänien und Bulgarien. Wie schon im Artikel über Bulgarische Pflegekräfte erwähnt, bevorzugen diese längere Entsendezeiträume.

weiterlesen “Ungarische Pflegekräfte”

Кroatische Pflegekräfte

Pflegekräfte aus Кroatien
Pflegekräfte aus Кroatien

Über kroatische Pflegekräfte können wir sehr gute Worte sagen. Sie zeichnen sich durch sehr hohe Berufsethik, Kompetenz und ein hohes Maß an Disziplin aus.

Trotzdem sind kroatische Pflegekräfte in Deutschland nur wenig bekannt.

Der Grund dafür ist, dass Kroatien der Europäischen Union erst im Jahre 2013 beitrat. Es bestehen sogar immer noch Einschränkungen für die Beschäftigung kroatischer Bürger innerhalb der EU. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dies bei der Entsendung von Arbeitnehmern keine Rolle spielt, da sie formal unter der Gerichtsbarkeit des Entsendestaates, wo sich der Sitz ihres Arbeitgebers befindet, bleiben.

weiterlesen “Кroatische Pflegekräfte”

Wie wähle ich die am besten passende Pflegekraft aus

Auswahl einer Pflegekraft
Auswahl einer Pflegekraft

Nützliche Tipps für die Auswahl einer Pflegekraft

Als eine Fortsetzung unseres Artikels “Seniorenbetreuer für 24-Stunden-Pflege – Tipps für die Auswahl”, mit welchem wir einige nützliche Tipps gegeben habe für Menschen, die einen Pflegehelfer oder einen Krankenpfleger beschäftigen aus Ausland (und nämlich aus Osteuropa) beschäftigen möchten, möchten wir hier diese noch einige hinzufügen, die jedoch die Sprachenfrage der Beurteilung hinsichtilch des Profils einer Betreuungskraft überschreiten.
Wir sind der Meinung, dass sie zusätzlich zur Ihre bessere Orientierung an die Auswahl des am besten passenden Seniorenbetreuers beitragen. weiterlesen “Wie wähle ich die am besten passende Pflegekraft aus”

Palliativpflege

Palliativversorgung
Palliativversorgung

Was bedeutet Palliativversorgung

Palliativversorgung erleichtert die Schmerzen und es ist nachgewiesen, dass sie das Leben verlängern

Palliativversorgung bedeutet Vorbeugung und die Leiden der Patienten reduzieren. Sie führt nicht zum Ausheilen, sondern die Schwere der Symptome wird reduziert. Palliativmedizin gibt es bei allen Stadien der Erkrankung. Sie ist angemessen für Patienten, die Therapie bezüglich heilbarer Erkrankungen durchführen, die unter chronischen Erkrankungen leiden sowie solche, die schon am Ende ihres Lebens sind. Dieser Gesundheitsbereich kombiniert die Bemühungen von Ärzten, Psychologen, Krankenschwestern, Sozialarbeitern und Krankenpflegern, die nach den am besten passenden Weisen der vollwertigen Betreuung von Patienten suchen und diese finden.

weiterlesen “Palliativpflege”

Rumänische Pflegekräfte

Betreuungskräfte aus Rumänien
Betreuungskräfte aus Rumänien

Rumänische Pflegekräfte hatten wie die bulgarischen weniger Zeit, sich im Bereich der 24-Stunden-Seniorenbetreuung zu Hause in Deutschland durchzusetzen. Rumänien hat der EU gemeinsam mit Bulgarien am 01.01.2007 beigetreten, also vier Jahre nach den anderen osteuropäischen Ländern. Die rumänische Kultur und Lebensweise sind den bulgarischen sehr ähnlich. Dier Bevölkerung beider Staaten bekennt sich als christlich-orthodox. In Rumänien jedoch im Gegensatz zu Bulgarien gibt es keine kompakte türkische Minderheit. weiterlesen “Rumänische Pflegekräfte”

Bulgarische Pflegekräfte

Pflegekraefte aus Bulgarien
Pflegekräfte aus Bulgarien

Laut unserer Statistik sind bulgarische Betreuungskräfte unter den beliebtesten Ausländern, die mit der 24-Stunden-Betreuung beschäftigt sind. Trotzdem sind sie in Deutschland nicht besonders bekannt, im Vergleich zum Beispiel zu polnischen oder slowakischen PflegerInnen.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass Bulgarien im Vergleich zu anderen osteuropäischen Ländern später der Europäischen Union beigetreten ist und demzufolge hatten bulgarische Bürger weniger Zeit, sich im Bereich der 24-Stunden-Betreuung durchzusetzen. Zum geringeren Bekanntheitsgrad der bulgarischen Seniorenbetreuer trägt die Tatsache bei, dass Bulgarien geografisch nicht in der Nähe von Deutschland liegt und einfach im Vergleich zu allen anderen osteuropäischen Ländern am weitesten entfernt ist. So zum Beispiel ist Polen ein Nachbarland von Deutschland und für einen Polen ist es viel leichter sich zu entscheiden, in Deutschland zu arbeiten – nur ein paar Stunden Auto fahren, um jeden Punkt Deutschlands zu erreichen, während man von Bulgarien nach Deutschland 2 Tage braucht. Und dabei beträgt die Bevölkerungszahl Bulgariens nur 7 Millionen – mehr als 5 mal weniger als die Bevölkerung von Polen.

weiterlesen “Bulgarische Pflegekräfte”

Polnische Pflegekräfte

Polnische Pflegekräfte
Polnische Pflegekräfte

Pflegekräfte aus Polen werden in Deutschland am meisten im Bereich der häuslichen 24-Stunden-Seniorenbetreuung eingesetzt.

Haben Sie nach einem ausländischen Betreuer gesucht, dann sind Sie auf wahrscheinlich auf Angebote für polnische Betreuungskräfte gestoßen. Der Hauptgrund dafür ist, dass Polen ein großes, an Deutschland angrenzendes Land ist.

Mit seiner Einwohnerzahl von fast 38 Millionen sind die verfügbaren Humanressourcen viel größer als in den kleineren Ländern. So zum Beispiel verfügt Kroatien mit seiner Einwohnerzahl von 4 Millionen über viel geringere Arbeitskräfte als Polen.

weiterlesen “Polnische Pflegekräfte”