Altenpflege in Bremen

Bremen ist die Hauptstadt des Landes Bremen und hat knapp 570.000 Einwohner. Die an der Weser gelegene Metropole ist die elftgrößte Stadt in Deutschland. Das Bremer Rathaus gehört zum UNESCO-Welterbe und ist eines der bedeutendsten gotischen Gebäude in Europa. Bekannt ist die Stadt Bremen auch für die weltberühmten Bremer Stadtmusikanten.

In Deutschland werden im Jahr 2050 doppelt so viele Pflegekräfte benötigt wie heute, wie die Krankenkasse AOK festgestellt hat. Hauptgründe dafür sind der demografische Wandel und altersbedingte Krankheiten, die durch ein immer höher werdendes Alter entstehen, darunter auch Demenz oder die Alzheimer Krankheit. So wird es bis zu Jahr 2050 doppelt so viele pflegebedürftige Menschen in Deutschland geben, wie jetzt.

Auch Bremen ist davon betroffen und ist jedoch im Durchschnitt zu anderen Städten nicht ganz so hoch. Jedoch wurde ein Anstieg von 38,8 % errechnet. So sind nach Angaben 2017 ca. 4,2 % der Menschen in Bremen pflegebedürftig gewesen und im Jahr 2050 wird sich diese Zahl auf 5,9 % erhöhen.

Die meisten pflegebedürftigen Menschen möchten gerne zu Hause leben, was eine erst kürzlich erschienene Umfrage ergab. Niemand möchte gerne aus seinem gewohnten Umfeld gerissen werden und die vertraute Umgebung verlassen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Pflege von ca. ¾ aller Pflegebedürftigen von ihren Angehörigen übernommen werden.

Diese sind dadurch jedoch sehr stark belastet, da sie nebst der Pflege meist noch ihrem Beruf nachgehen müssen und stehen deswegen vor einer großen Herausforderung, die sie kaum bewältigen können

Deswegen hat sich Betreuung GmbH zur Aufgabe gemacht, 24-Stunden-Seniorenbetreuung aus Osteuropa zu den pflegebedürftigen Menschen in deren zu Hause zu vermitteln. Unsere 24-Stunden-Altenbetreuer sind geschult und qualifiziert und stehen Ihnen Rund-um-die-Uhr zur Verfügung. Die Angehörigen werden entlastet und können sich dabei sicher sein, dass sich immer jemand um ihre Liebsten kümmern. Die Aufgaben, die eine 24-Stunden-Altenbetreuung übernehmen kann, sind sehr vielseitig. Sie können alle anfallenden hauswirtschaftlichen Arbeiten übernehmen, wie Einkaufen, Kochen, Waschen, Putzen, sowie Begleitung zu Arztbesuchen, Spaziergängen oder anderen sozialen Aktivitäten. Die Pflegebedürftigen haben daher nicht nur eine liebevolle Betreuung, sondern auch eine freundliche und einfühlsame Gesellschaft.

Wenn Sie sich im Umland von Bremen wohnen, stellt dies kein Problem dar, da unsere 24-Stunden-Seniorenbetreuung nicht ortsgebunden ist und von daher überall in Deutschland eingesetzt werden kann. Die 24-Stunden-Seniorenbetreuer sind erfahren und werden nach strengen Kriterien ausgewählt. Zusammen mit Ihnen können wir anhand Ihrer Kriterien, die am besten für Sie geeigneten Betreuungskräfte finden. Auch die monatlichen Kosten für die 24-Stunden-Altenbetreuung ist weitaus erschwinglicher als eine vollstationäre Pflege, die sich viele Pflegebedürftige und Angehörige oft nicht leisten können. Nehmen Sie mit uns, Betreuung GmbH noch heute Kontakt auf und wir werden gemeinsam mit Ihnen, die richtige für Sie individuell angepasste 24-Stunden-Seniorenbetreuung finden.

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.