Altenpflege in Offenburg

Offenburg hat ca. 60.000 Einwohner und ist die fünftgrößte Stadt in Baden-Württemberg und zugleich Kreisstadt des Ortenaukreises.

Im Kreis von Offenbach gibt es 28 stationäre Pflegeeinrichtungen und 50 ambulante Pflegedienste. Ca. 1/5 der Pflegebedürftigen lebt in stationären Einrichtungen, und ca. ¾ alle Pflegebedürftigen werden zu Hause von den Angehörigen zusammen mit den ambulanten Pflegediensten betreut und versorgt.

So wurde berechnet, dass durch den demografischen Wandel sich die Zahl der Pflegebedürftigen um über 50 % erhöhen wird.

Doch auch in Offenburg, so wie in der ganzen Bundesrepublik Deutschland, gibt es immer weniger ausgebildete Pflegefachkräfte, die diesen Zuwachs stemmen können. Auch die politischen Anstrengungen haben bis jetzt nicht dazu geführt, dieses Problem zu lösen.

Pflegedienst

Immer mehr Angehörige werden dadurch doppelt belastet. Nicht selten müssen sie neben der Pflege ihrer Liebsten, ihrem Beruf nachgehen. Burn-out und Stresssymptome machen sich bemerkbar. Die Pflegebedürftigen möchten verständlicherweise so lange, wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld bleiben und nicht in ein Pflegeheim umziehen. Auch die vollstationäre Pflege in einem Alten- oder Pflegeheim ist für viele ältere Menschen finanziell nicht erschwinglich.

Wir Betreuung GmbH versuchen, dabei den Angehörigen und den Pflegebedürftigen behilflich zu sein und haben es uns zur Aufgabe gemacht, osteuropäische 24-Stunden-Seniorenbetreuung in das zu Hause zu vermitteln. Durch die Reise- und Niederlassungsfreiheit gibt es für die osteuropäischen 24-Stunden-Altenbetreuer möglich geworden, auch in Deutschland, ganz legal ihrer Tätigkeit nachzugehen.

Die 24-Stunden-Seniorenbetreuung zieht in dem zu Hause des Pflegebedürftigen ein und kann so zusammen mit dem ambulanten Pflegedienst eine Betreuung Rund-um-die-Uhr garantieren. Die Angehörigen werden entlastet und haben auch ein Gefühl von Sicherheit, dass ihre Liebsten in guten Händen sind. Die 24-Stunden-Seniorenbetreuer sind geschult, haben viel Erfahrung mit pflegebedürftigen Menschen, sind liebevoll und einfühlsam. Sie können alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten übernehmen, wie Einkaufen, Kochen, Putzen oder Waschen. Auch Behördengänge oder Begleitung zum Arzt sind Aufgaben, die eine 24-Stunden-Seniorenbetreuung übernimmt. Auch soziale Kontakte können gepflegt werden, sei es bei der Begleitung beim Spaziergang oder bei einem Treffen mit Bekannten. Es wird es den Pflegebedürftigen so ermöglicht, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu bleiben.

Da die 24-Stunden-Seniorenbetreuung nicht an einen Ort gebunden ist, an dem sie ihre Tätigkeiten ausüben kann, ist es möglich, auch im Umkreis von Offenburg eingesetzt zu werden. Kontaktieren Sie uns. Wir von Betreuung GmbH können auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen und auf zahlreiche zufriedene Kunden. Kontaktieren Sie uns und wir können auch für Sie eine 24-Stunden-Seniorenbetreuung vermitteln, die auf ihre individuellen Bedürfnisse der Betreuung und Pflege ausgerichtet ist.

Please rate this

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.