Altenpflege in Heidelberg

Heidelberg liegt am Neckar und bekannt für seine Altstadt, die jährlich Millionen von Touristen anzieht. Auch ist Heidelberg stolz auf seine Universität, die es schon seit dem 14. Jahrhundert gibt und somit die älteste Universität in Deutschland. Es leben mehr als 160.000 Menschen in der Stadt.

Auch Heidelberg ist von den Problemen in der Pflege betroffen. Laut Pflegestatistik gibt es in Heidelberg mehr als 5000 pflegebedürftige Menschen. Auf 1000 Menschen kommen laut der Statistik aus dem Jahr 2015 22,5 % Pflegebedürftige (6,6 %, die ambulant gepflegt werden, 4,9 % Menschen die ambulante Pflege erhalten und 11,1 % die von Angehörigen gepflegt werden.) So ergeht aus der Statistik, dass wie auch in anderen Städten ein sehr großer Anteil der Menschen, die einer Pflege bedürfen, von ihren Angehörigen gepflegt werden.
Mittlerweile ist es bekannt, dass die Doppelbelastung Beruf und Pflege nicht selten zu psychischen Belastungssyndromen führt.

Auch der Weg in ein Pflegeheim ist aus finanziellen und persönlichen Gründen meist keine Alternative. Die Senioren möchten gerne in ihrem eigenem zu Hause bleiben und wollen keine Veränderungen in ihrem Leben. Das Verlassen der vertrauten Umgebung macht den pflegebedürftigen Sorgen. Manche müssten sich von ihrem geliebten Haustier trennen und ihren häuslichen Erinnerungen. Andere befürchten den Verlust der sozialen Kontakte zu Freunden oder Nachbarn. Auch die Eigenständigkeit ist den Pflegebedürftigen sehr wichtig, die Auswahl der Mahlzeiten und die Freiheit den Tag nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten. In den eigenen vier Wänden verbleiben zu können, vermittelt den Menschen Sicherheit und Geborgenheit. Die meisten Angehörigen gehen dem Wunsch ihrer Liebsten natürlich nach und suchen sich zusätzlich Hilfe bei den ambulanten Pflegediensten.

So ist eine 24-Stunden-Seniorenpflege oder Rund-um-die-Uhr-Betreuung aus Osteuropa eine optimale Alternative und Hilfe für die Angehörigen. Wir, Betreuung GmbH vermitteln erfolgreich seit Jahren 24-Stunden-Altenbetreuung in deutsche Haushalte. Die Pflegekräfte sind geschult, freundlich, liebevoll und einfühlsam. Sie können bei dem Pflegebedürftigen in einziehen und kümmern sich um alle Belange der Senioren. Der ambulante Pflegedienst, der die medizinische Betreuung übernimmt und die 24-Stunden-Seniorenbetreuung ermöglicht es so, dass der Tag der Senioren durchorganisiert gemeistert wird.

So übernehmen sie unter anderem alle anfallenden Tätigkeiten im Haushalt und sorgen für die optimale Betreuung der Pflegebedürftigen, sei es Spaziergänge machen oder andere soziale Aktivitäten. Besonders auch ältere Personen fühlen sich manchmal allein und einsam. Durch die Gesellschaft der 24-Stunden-Seniorenbetreuung fallen auch diese Probleme weg.

Betreuung GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, für pflegebedürftige Menschen, die optimale 24-Stunden-Altenbetreuung zu finden. Anhand der Pflegesituation können wir eine für Sie zugeschnittene Betreuung finden.
Kontaktieren Sie uns und wir können alles Weitere unverbindlich mit Ihnen besprechen. Auch wenn Sie im Umkreis von Heidelberg wohnen sollten, stellt das natürlich kein Problem dar, da die 24-Stunden-Seniorenbetreuung deutschlandweit arbeiten, da sie ortsungebunden sind.