Altenpflege am Bodensee

Der Bodensee liegt im Vorland der Alpen und ist der drittgrößte See in Mitteleuropa. Die Region um den Bodensee ist geprägt von einer einzigartigen Natur. Diese Naturregion hat viele Menschen, besonders auch ältere Menschen dazu bewegt sich am Bodensee niederzulassen. Es herrscht ein besonders mildes Klima und nicht nur durch seine Schönheit ist die Anziehungskraft des Bodensees bekannt.

Auch die Städte Konstanz, Lindau und Überlingen im Bodenseekreis haben viel zu bieten. Sie sind vor allen Dingen bei Touristen beliebt und die Städte pulsieren nicht nur am Tag.

Jedoch gibt es auch in den deutschen Städten am Bodensee das Problem des demografischen Wandels. Die Lebenserwartung steigt und auch im Bodenseekreis wird dadurch der Bedarf an Pflege stets erhöht. Momentan sind im Bodenseekreis ca. 5700 Menschen pflegebedürftig.

Momentan sind ca. 22 % der Einwohner um den Bodensee 65 Jahre alt. Die Prognose für das Jahr 2030 rechnet mit einem Anstieg von 4 %. Die stationären Pflegeplätze sind jedoch heute schon nicht ausreichend. Wie fast überall fehlen Fachkräfte. Auch in der Kurzzeitpflege gibt es einen Mangel zu verzeichnen. Von ca. 70 Plätzen, die benötigt werden, sind nur 18 vorhanden. Es gibt zwar die Möglichkeit vorübergehend dafür in ein Pflegeheim zu gehen, die aber jedoch meist überfüllt sind. Pflegeheime werden zwar geschaffen, es fehlen jedoch die Pflegekräfte dafür, das gilt für Konstanz, Ravensburg, Friedrichshafen, Pfullendorf, Weingarten als auch für Lindau

Fast ¾ aller Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt. Wie man sich vorstellen kann, ist es für die Angehörigen nicht einfach, dies zu bewältigen. Viele sind berufstätige und der ambulante Pflegedienst ist meist auch nur ein paar Stunden verfügbar, um die medizinische Pflege zu übernehmen.

Die Lösung für das Problem ist eine 24-Stunden-Altenbetreuung aus Osteuropa. Die Hilfskräfte aus diesen Ländern haben meist eine gute Schulung, was die Altenbetreuung betrifft und können Erfahrungen aufweisen. Sie sind freundlich und hilfsbereit. Die pflegebedürftigen Personen möchten natürlich so lange wie möglich in ihrem eigenen zu Hause bleiben, Veränderungen in späten Lebensjahren sind oftmals schwer zu verkraften. Haustiere können nicht mitgenommen werden, die vertraute Wohnung mit all den Erinnerungen im Leben werden vermisst, soziale Kontakte vor allen Dingen auch in den ländlichen Gegenden sind kaum mehr machbar, wenn das Altenheim mehrere Kilometer entfernt liegt. Durch die 24-Stunden-Seniorenbetreuer ist eine Rund-um-die Uhr Betreuung garantiert. Sie können Hand in Hand mit dem ambulanten Pflegedienst zusammenarbeiten, die für die medizinische Pflege zuständig sind. Die Aufgaben sind breit gefächert – allgemeine Haushaltstätigkeiten, Begleitung zu Ämtern und Ärzten, Einkaufen sowie Gesellschaft leisten und soziale Aktivitäten ausführen. Betreuung GmbH ist eine spezialisierte Vermittlungsagentur für 24-Stunden-Seniorenbetreuung. Wir sind Ihnen jederzeit behilflich eine Betreuung zu finden, die auf ihre Pflegebedürfnisse ausgerichtet ist. Kontaktieren Sie uns, auch wenn Sie in kleineren Städten oder Gemeinden des Bodenseekreises wohnen. Die 24-Stunden-Altenbetreuer sind nicht an Orte gebunden und können daher in alle Gemeinden vermittelt werden.