Empfehlungsschreiben für eine 24-Stunden-Pflegekraft

Empfehlungsschreiben sind ein sehr wichtiger Bestandteil im Prozess der Arbeitssuche. Vor allen Dingen dann, wenn es sich um persönliche Dienstleister handelt, wie bei der Pflege zu Hause.

Eine Pflegekraft benötigt, um eine neue Stelle zu finden Referenzen. Die ermöglichen Ihnen leichter eine neue Stelle zu bekommen. Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer eine Pflegekraft ausstellen oder der Vertrag ausläuft oder die Pflegekraft entscheidet sich für eine andere Stelle, dann  ist es sehr hilfreich für sie, ein Empfehlungsschreiben aufzusetzen.

Dieses Schreiben unterscheidet sich manchmal zu anderen Berufen, da Betreuungskräfte oft zu einem engen Teil der Familie werden und sie können die Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale hervorheben, die dazu beitragen, sie in das richtige Bild zu rücken, das eine wertvolle und gute Pflegekraft ausmacht.

Das Empfehlungsschreiben sollte ein bis zwei Seiten umfassen. Sie können darüber schreiben, was die Pflegekraft für Sie getan hat und dabei erwähnen, warum genau die Betreuung der Person in diesem Bereich großartig ist.

Wie können Sie ein Zeugnis / Empfehlungsschreiben für eine 24-Stunden-Pflegekraft schreiben

Schreiben Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit der Pflegekraft in einem Empfehlungsschreiben

Bei der Struktur besteht der Hauptunterschied darin, dem Empfehlungsschreiben eine persönliche Note hinzuzufügen. Bei der Pflege geht es weitgehend darum, dass das Leben des Pflegebedürftigen im Großem und Ganzen positiv beeinflusst wird. Sie können dabei sehr persönlich schreiben, wie sich die Pflegekraft auf Ihr Leben ausgewirkt hat

Sprechen Sie über die Charaktereigenschaften der Pflegekraft

Manche Menschen haben gute Referenzen im Laufe des Lebens gesammelt, jedoch fehlt es in den Empfehlungsschreiben oftmals, inwieweit die Person Charaktereigenschaften, wie Mitgefühl oder Fürsorge verfügt, Eigenschaften, die man nicht lernen kann, sondern die der Pflegekraft eine persönliche Note geben. Eine gute Pflegekraft ist sympathisch, mitfühlend und kommunikativ. Diese Eigenschaften, die Sie mit der Betreuungskraft gemacht haben, sollten unbedingt auch in einem Zeugnis für eine 24-Stunden-Kraft stehen.

Erwähnen Sie alle relevanten Eigenschaften der 24-Stunden-Pflegekraft im Empfehlungsschreiben

Die Pflege von älteren Menschen bedarf bestimmten Fähigkeiten. Eine gute 24-Stunden-Pflegekraft hat z. B. die Fähigkeit, sich in die Lage der zu Pflegenden zu versetzen. Beachten Sie in Ihrem Empfehlungsschreiben genau diese Fähigkeiten besonders hervorzuheben, die wichtig für die Pflege sind.

Pflegedienst

Erzählen Sie über den Alltag mit ihrer Pflegekraft in einem Empfehlungsschreiben

Erwähnen Sie auch die positiven Merkmale der 24-Stunden-Pflegekraft in Ihrem Alltag. Denken Sie auch an konkrete Aufgaben. Die zukünftigen Arbeitgeber können sich dadurch ein besseres Bild über die Persönlichkeit und die Merkmale machen, die eine Pflegekraft haben sollte.

Heben Sie die Erfolge hervor, die die 24-Stunden-Pflegkraft erreicht hat. Vielleicht ist sie über ihre zugewiesenen Aufgaben hinausgegangen, war kreativ und in der Lage ihre Aufgaben sehr gut, mit Zuversicht und guter Laune anzugehen.

Bleiben Sie im Empfehlungsschreiben der 24-Stunden-Pflegkraft positiv

Vermeiden Sie im Zeugnis der Pflegekraft alles Negative. Falls Sie meinen, dass Sie etwas Negatives erlebt haben, dann schreiben Sie keine Referenzen. Es kann die Zukunft der Pflegekraft einschränken. Schreiben Sie dann eine Bestätigung der Beschäftigung, die die Daten der Beschäftigung und die Berufsbezeichnung abdeckt.

Leidenschaft im Empfehlungsschreiben für eine 24-Stunden-Pflegekraft hervorheben

Wenn Ihre Pflegekraft mit Leidenschaft bei der Arbeit war und es für Sie die Berufung ist, sich um andere zu kümmern, dann sollten Sie das auch unbedingt in Ihrem Zeugnis erwähnen. Zukünftige Arbeitgeber möchten immer gerne wissen, wer Ihre Angehörigen betreut, vor allen Dingen, wenn es jemand ist, der Spaß an der Pflege hat und pflegebedürftige Menschen schätzt und Ihnen die bestmögliche Betreuung bietet.

Warum sind Empfehlungsschreiben für 24-Stunden-Pflegekräfte so wichtig

Vor allem Pflegekräfte haben wichtige Aufgaben, die besondere Fähigkeiten erfordern, die sich nur schwer in einem Lebenslauf der Pflegekraft zusammenfassen lassen. Potenzielle Arbeitgeber schätzen Beispiele aus der Praxis, wie der Bewerber mit der tatsächlichen Situation umgegangen ist.

Heben sie die besonderen Fähigkeiten hervor, wie z. B.:

  • Körperpflege
  • Ehrlichkeit
  • Fleiß
  • Leidenschaft
  • Hilfsbereitschaft
  • Animation zu einem aktiven Leben des Pflegebedürftigen
  • Unterhaltsamkeit
  • Gute Organisation der Pflege
  • Professionalität mit persönlicher mitfühlender Eigenschaft
  • Unterstützung bei den täglichen Aktivitäten
  • Engagement
  • Zuverlässigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit

Formulierung in einem Zeugnis / Empfehlungsschreiben für eine Pflegkraft

  • Schreiben Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktinformation oben in die linke Ecke des Schreibens
  • Schreiben Sie den Namen der Pflegekraft in die Mitte: Für Frau/Herrn….
  • Erklären sie im ersten Absatz, in welcher Eigenschaft sie betreut wurden, z B. 24-Stunden-Pflegekraft – Betreuung zu Hause.
  • Möglicherweise haben Sie die Pflegekraft für einen Angehörigen beauftragt, sich um Ihre Mutter/Vater zu kümmern.
  • Geben Sie die Daten und die Dauer der Beschäftigung an, z. B. 6 Monate oder 2 Jahre, um Ihrer Empfehlung Seriosität zu verleihen.
  • Schreiben Sie dann alle Einzelheiten auf, warum Sie die 24-Stunden-Pflegekraft empfehlen würden, mit all den spezifischen Merkmalen und Qualifikationen, die Sie am meisten beeindruckt haben. Beschreiben Sie besondere Fähigkeiten, wie z. B. das Wissen über bestimmte Ernährungspläne oder körperliche Stärke bei der Mobilität. Vermeiden Sie dabei vage Begriffe wie fleißig oder sachkundig, diese können für jeden Beruf gelten.
  • Schreiben Sie wenigstens eine Geschichte dazu, was Sie am meisten an der Pflegekraft beeindruckt hat. Auch alle Geschichten, aus denen hervorgeht, dass Ihre 24-Stunden-Pflegekraft z. B. in einem Notfall sofort zur Stelle war und sofort richtig gehandelt hat. (Dies sind nur Beispiele)
  • Bedanken Sie sich bei dem Empfänger für die die Zeit, die er bei Ihnen war und beenden Sie das Empfehlungsschreiben mit: „Mit freundlichen Grüßen“ und unterschreiben Sie darunter, nachdem Sie es ausgedruckt haben.

Musterbeispiel: Empfehlungsschreiben für eine 24-Stunden-Pflegekraft

  • Name (Empfehlungsschreiber) Datum
  • Adresse

Empfehlungsschreiben für Frau…..

Es ist mir eine Freude, dieses spezielle Empfehlungsschreiben für ……. zu schreiben, die sich seit mehr als 2 Jahren als Pflegekraft meiner Mutter als sehr hilfreich erwiesen hat. Sich um jemanden zu kümmern, der an fortgeschrittener Demenz leidet, ist eine schwierige Aufgabe aber Frau…. Hat sie wie ein Profi gemeistert.

(Frau…) ist natürlich mitfühlend und steht den Dingen meist positiv gegenüber. Selbst in schwierigen Situationen, als Mutter Wut und Frustrationen hatte, blieb sie immer ruhig und in einem Zustand der Fürsorge ihr gegenüber. Sie meisterte alle Herausforderungen mit Engelsgeduld und Einfühlsamkeit meiner Mutter gegenüber.

All die Zeit, die Frau…. mit meiner Mutter verbrachte, versorgte sie sie mit dringend benötigter Kameradschaft und Gesprächen, Hilfe bei Inkontinenz und half die Ernährung auf den medizinischen Zustand meiner Mutter zu gewährleisten. Aufgrund Ihrer persönlichen Hilfsbereitschaft hat Sie das Leben meiner Mutter erträglicher gemacht, als es sonst möglich gewesen wäre.

Ich empfehle Frau … uneingeschränkt für die Position der Pflegekraft. Sie ist in der Lage, eine außergewöhnliche Betreuung, sowohl auf körperlicher, als auch auf geistiger Ebene zu gewährleisten. Wenn Sie noch mehr über Frau … erfahren möchten, dann dürfen Sie mich gerne unter dieser Telefonnummer anrufen: Tel:…..

Mit freundlichen Grüßen,

(Unterschrift)

Pflegedienst

Please rate this

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.