Pflegekraft gesucht – wie kann ich eine Pflegekraft für zu Hause finden

Wenn ein Mensch älter wird, bleibt es meistens nicht aus, dass die alltäglichen Dinge nicht mehr so leicht von der Hand gehen und auch Krankheiten schleichen sich ein. Eine Pflegekraft ist dann meist der einzige Ausweg, um ein weitgehend selbstständiges Leben zu führen, wenn jemand pflegebedürftig wird. Doch private Pflegekräfte sind oft eine kostspielige Angelegenheit, so entscheiden sich sehr viele Menschen, eine 24-Stunden-Pflege aus dem osteuropäischen Ausland zu engagieren.

Wir von Betreuung GmbH haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Pflegekräfte zu vermitteln und freuen uns über zahlreiche zufriedene Kunden. In Deutschland herrscht, wie man weiß Pflegenotstand, es gibt nicht genügend Altenpfleger und in den Altenheimen sind die Pflegekräfte meist stark überlastet und müssen sich sogar teilweise um 50 Patienten kümmern. Nicht nur, dass pflegebedürftige Menschen ihr zu Hause nicht verlassen werden, auch finanzielle Kosten und die Tatsache, dass für individuelle Betreuung kaum Zeit bleibt, sind die Hauptgründe dafür, dass die älteren Menschen eine Pflegekraft suchen, die zu ihnen nach Hause kommen.

Welche Aufgaben hat eine Pflegekraft

Eine ausgebildete Fach-Pflegekraft hat verschiedene Aufgaben, die von der Grundpflege, Tagespflege und Behandlungspflege reichen.

Ein ambulanter Pflegedienst kommt in die häusliche Umgebung der Pflegebedürftigen und versorgt pflegebedürftige Menschen meist mit einer Behandlungspflege, die nur von professionellen Alten- oder Krankenpflegern ausgeführt werden dürfen. Im Gegensatz zu einer 24-Stunden-Pflegekraft, die sich um hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Grundpflege kümmert. Im Gegensatz zu einer Pflegekraft eines Pflegedienstes wohnen die 24-Stunden-Pflegekräfte in derselben Wohnung mit dem Pflegebedürftigen.

In welchen Aufgabenbereichen arbeitet eine Pflegekraft

Pflegekräfte werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt, wie in Krankenhäusern oder auch in Alten- und Pflegeheimen. So gibt es verschiedene Aufgabenbereiche, wie z. B. in einem Krankenhaus, übernimmt eine Pflegekraft, z. B. die Kontrolle des Blutdrucks, Medikamenten-Einnahme oder die Vorbereitung auf Operationen.

In einem Alten- oder Pflegeheim konzentriert sich der Aufgabenbereich auf die Grundpflege, wie z. B. allgemeine Mobilitätshilfe, Hilfe beim Toilettengang, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, sowie die Betreuung der Patienten.

Die Ausbildung zur Altenpflege ist jedoch breit gefächert, denn auch Krankheiten wie Demenz oder Alzheimer Krankheit sind in Deutschland auf dem Vormarsch. So werden Pflegekräfte auch in diesen Bereich weiter geschult, da der Umgang mit diesen Patienten sich oftmals schwierig darstellt und die Pflegekraft dafür ein gewisses Fingerspitzengefühl braucht. Sie gibt es auch Weiterbildungen für Pflegekräfte in diesem Bereich. Manche Menschen können in diesen Zuständen stark uneinsichtig werden oder entwickeln Aggressionen.

Die medizinische Pflege oder Behandlungspflege, die nur von ausgebildeten Pflegekräfte ausgeführt werden darf, beinhaltet z. B. auch das Spritzen von Insulin, Verbandswechsel, Gespräche mit den Ärzten über die Vergabe und Dosierung von Medikamenten.

Pflegedienst

Welche Aufgaben hat eine 24-Stunden-Pflege

Eine 24-Stunden-Pflegekraft aus Osteuropa darf keine Behandlungspflege ausführen, so wird dafür ein ambulanter Pflegedienst für diese Aufgabe geordert. Die Aufgaben einer osteuropäischen Pflegekraft bestehen aus hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und Bereiche aus der Grundpflege. Diese hängen immer von dem Pflegegrad einer Person ab und werden im Vorfeld abgeklärt.

Eine 24-Stunden-Pflege kann diverse Aufgaben übernehmen, wie z. B.:

  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Wäscheversorgung
  • Reinigungsarbeiten
  • Haarpflege
  • Unterstützung beim Toilettengang
  • Wechsel von Inkontinenzmaterial
  • Unterstützung bei der Mobilität, wie z. B. Treppensteigen
  • Spielaktivitäten, Ausflüge und allgemeine Unterhaltung
  • Hilfe beim Anziehen, An- und Auskleiden
  • Begleitung zum Arzt
  • Besorgungen
  • Terminbegleitung
  • Eventuell Betreuung von Haustieren und Pflege von Zimmerpflanzen

Im Gegensatz zum ambulanten Pflegedienst kümmert sich die Pflegekraft auch um die Freizeitgestaltung der pflegebedürftigen Person, um weiterhin am sozialen Leben teilzunehmen. Abwechslung und geistige Aktivität sind besonders in höherem Alter sehr wichtig, die Lebensqualität der pflegebedürftigen Menschen aufrechtzuerhalten. Falls es nicht mehr möglich für den Patienten das Haus zu verlassen, wird die 24-Stunden-Pflegekraft versuchen innerhalb der Wohnung, das Leben des Pflegebedürftigen so angenehm wie möglich zu gestalten, sei es durch Gesellschaftsspiele, Vorlesen oder Gespräche.

Wie viele Stunden arbeitet eine Pflegekraft

Bei der 24-Stunden-Pflege wird durch die Bezeichnung der 24 Stunden oft angenommen, dass die Pflegekraft rund um die Uhr arbeitet. Der Begriff hat sich im Laufe der Zeit eingebürgert, und bedeutet, dass die Pflegekraft in der Wohnung des Pflegebedürftigen wohnt und eventuell im Notfall eingreifen kann. Eine Pflegekraft unterliegt natürlich dem gesetzlichen Arbeitsrecht und die Arbeitszeit beläuft sich wöchentlich auf ca. 35 – 40 Stunden.

Wo kann ich eine Pflegekraft finden

Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Pflegekraft zu finden, dies kann über Kleinanzeigen in Zeitungen oder über Anzeigen im Internet erfolgen. Sehr viele Pflegebedürftige suchen eine Pflegekraft meist bei Vermittlungsagenturen. Wir Betreuung GmbH sind darauf spezialisiert, 24-Stunden-Pflegekräfte zu vermitteln und dafür garantieren, dass auf die individuellen Bedürfnisse der Pflegebedürftigen eingegangen wird und eine geeignete Pflegekraft vorgeschlagen wird. Im Gegensatz zu den deutschen Pflegekräften sind diese im Vergleich günstiger. So ist es ratsam, die Preise für eine Pflegekraft zu vergleichen.

Was muss ich bei der Suche nach einer Pflegekraft beachten

  • Wichtig ist natürlich, dass eine Beschäftigung auch legal ist, sonst kann man sich leicht strafbar machen, wie z. B. bei Schwarzarbeit oder Scheinselbstständigkeit.
  • Betreuungs- und Pflegekräfte haben unterschiedliche Ausbildungen, so sollten sie natürlich darauf achten, dass die Pflegekraft auch den Anforderungen, die sich aus der Pflegebedürftigkeit ergibt und den individuellen Einschränkungen entspricht.
  • Erkundigen Sie sich in jedem Fall über die Sprachkenntnisse oder ob die 24-Stunden-Pflege einen Führerschein besitzt.
  • Wenn eine Pflegekraft aus Osteuropa entsandt wird, d. h. in der Firma ihres Heimatlandes angestellt ist und diese auch die Sozialversicherungsbeiträge für sie abführt. Dies wird durch ein sogenanntes A1 Bescheinigung nachgewiesen. Lassen Sie sich das in jedem Fall zeigen.
  • Es muss natürlich auch genau besprochen werden, welche Aufgaben die Pflegekraft übernehmen soll.
  • Ebenso sollte bei Krankheit gewährleistet sein, dass in dem Vertrag geregelt wird, dass Sie in diesem Fall eine Ersatzbetreuung bekommen.
  • Prüfen Sie auch in jedem Fall die Vertragslaufzeit, falls sich an der Pflegesituation etwas ändern sollte, um auch aus einem Vertrag wieder aussteigen kann oder auch, wie es sich bei Krankenhausaufenthalt oder bei einer Rehabilitation verhält.
  • Lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag geben, der sämtliche Kosten, wie Anfahrt, Provision oder andere Kosten enthält, die immer auch abhängig davon sind, welche Erfahrung, Ausbildung und die Ansprüche an die Pflegekraft gestellt werden.

Eine Pflegekraft, die zu den Pflegebedürftigen nach Hause kommt, wird von den meisten Menschen bevorzugt. Die Alternative, in ein Pflege– oder Altenheim zu ziehen, wird selten von den älteren Personen gewünscht. Sie sehen sich danach in ihrem gewohnten Umfeld zu leben und möchten keine Veränderungen. Eine 24-Stunden-Pflegekraft ist für viele Menschen deswegen die beste Möglichkeit, das gewohnte Leben durch die liebevolle und verständnisvolle Seniorenhilfe aus Osteuropa weitgehend selbstständig weiterzuführen.

Jetzt Pflegekraft finden.

 

Please rate this

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.