Erklärung der Angeboterstellung.

Möchten Sie ein Pflegeangebot für 24-Stunden-Seniorenbetreuung zu Hause erhalten, so müssen Sie zuerst den Fragebogen ausfüllen. Nachdem Sie das Angebot anfordern, wird unser Team diesen prüfen und die Beschreibung an osteuropäische Pflegeagenturen oder Pflegevermittlungsagenturen, die unsere Partner übermitteln. Sie werden Ihre Bedürfnisse behandeln und werden beurteilen ob ein angemessenes Personal für die im Frageboden aufgeführte Zeiträume verfügbar ist.*

Falls eine bestimmte Pflegeagentur verfügbare Betreuungskräfte bereitstellen kann, wird sie die Beschreibung Ihres Falles zur Verfügung stellen und er wird entscheiden ob er im Allgemeinen damit einverstanden ist, für den bestimmten in Ihrem Fragebogen aufgeführten Zeitraum Betreuungsleistungen erbringen kann. Erklärt sich die Betreuungskraft bereit, dann wird uns sein Profil übermittelt und wir werden es Ihnen gerne gemeinsam mit dem Preisangebot der bestimmten Pflegeagentur, an welcher er beschäftig ist, zur Verfügung stellen.**

Da wir die Beschreibung Ihres Falls einigen unserer Partnern vorlegen, erhalten wir höchstwahrscheinlich einige Angebote für Sie. Wir werden diese Ihnen vorlegen und werden eine Frist angeben, innerhalb welcher Sie eine Entscheidung treffen müssen (dies ist erforderlich, da es nicht möglich es, dass das Prüfverfahren durch einen bestimmten Kunden nicht zu lange für die Betreuungskraft dauern kann). Solange dieses Prüfverfahren dauert, wird das Profil der Betreuungskraft anderen potentiellen Kunden nicht angeboten, um eine gleichzeitige Genehmigung für einen und denselben Zeitraum durch mehr als einen Kunden zu vermeiden. Dies würde bedeuten, dass einer unserer Kunden außer Acht gelassen wird, wenn er schon die Einstellung hat, eine bestimmte Pflegekraft anzunehmen und Zeit darin investiert hat, sein Profil zu prüfen, hat mit ihm bezüglich der bestimmten Bewerbung kommuniziert. Solange Sie die Profile der Betreuungskräfte prüfen, haben Sie die Gelegenheit sie telefonisch oder über Skype befragen, damit Sie sich über ihre Deutschkenntnisse Gewissheit verschaffen und beurteilen können, ob sie ausrechend sind.

Genehmigen Sie einen der vorgelegten Profile, muss er einen Betreuungsvertrag unterschreiben. Die verschiedenen Pflegeagenturen sind ein direkter Arbeitgeber der Pflegekräfte und haben Vertäge in verschiedener Form mit verschiedenen Anforderungen. Wir stellen Ihnen den Vertrag der bestimmten Pflegeagentur, an derer der von Ihnen ausgewählte Seniorenbetreuer tätig ist, zur Verfügung und wir werden Ihre Fragen in Bezug auf den Vertrag beantworten, falls solche bestehen. Genehmigen Sie den Vertrag, wird er von den Parteien unterzeichnet, und mittlerweile beschäftigen wir uns mit der Organisation der Ankunft der Betreuungskraft an der Stelle, an welcher die Dienstleistung erbracht wird.

Nützliche Tipps bei der Auswahl einer 24-Stunden-Pflegekraft

Wir empfehlen Ihnen, dass die Prüfung des Pflegepersonals möglichst schnell erfolgt. Der Grund dafür ist, dass Pflegeagenturen aus Polen und weiteren osteuropäischen Ländern viele Aufträge von Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten und im Allgemeinen ein Personalmangel besteht. Und wenn Sie ein Profil oder mehrere Profile von Betreuungskräften erhalten haben, bedeutet dies in unserem Fall, dass es um Leute geht, die die Beschreibung Ihres Falls geprüft haben und damit einverstanden sind, dass Sie vorgestellt werden, somit wäre es gut, dass sie möglichst schnell ihre Beschäftigung erledigen. Anderenfalls ist es möglich, dass Sie lange auf neue Angebote warten. Und die wäre wahrscheinlich für Ihre alte Angehörigen nicht gut, die 24-Stunden häusliche Seniorenpflege brauchen.

Da eine hohe Nachfrage nach ausländischen deutschsprachigen Pflegekräften besteht, werden die Preise der 24-Stunden-Seniorenbetreuung nach dem Prinzip gebildet, dass je besser die Deutschkenntnisse sind, desto höher der Preis der Dienstleistungen der bestimmten Pflegekraft ist. Natürlich ist das logisch, da ein Mensch mit hohen Sprachkenntnissen über viel mehrere Beschäftigungsmöglichkeiten verfügt, und die Arbeit einer 24-Stunden-Pflegekraft schwierig ist und nicht jeder kann und möchte sich mit so etwas nicht beschäftigen. Daher ist es als zweites ratsam zu beurteilen ob Sie ein Pflegepersonal mit hohe Sprachkenntnissen brauchen. Sind Sie der Meinung, dass der Job auch von einem Menschen mit mittleren Sprachkenntnissen oder sogar Grundkenntnissen in Deutsch erledigt werden kann und beziehungsweise in einer solchen Art und Weise unseren Fragebogen ausfüllen, dann erhalten Sie wahrscheinlich eine größere Anzahl von Profilen von Betreuungskräften. Bitte merken Sie sich: Pflegekräfte mit geringen Deutschkenntnissen sind sehr dankbar, wenn Sie einen Job finden. Und ihre Loyalität ist normalerweise höher.

Überlegen Sie sich, ob es für Sie möglich ist, dass Sie einen ausländischen Seniorenbetreuer mit Kenntnissen in einer anderen Fremdsprache als Deutsch annehmen können. Das reduziert die Konkurrenz. So zum Beispiel aus einem bestimmten Grund der Meinung sind, dass die Betreuung durch eine Pflegekraft erledigt werden kann, die der türkischen, russischen oder französischen Sprache mächtig ist, so bitte unbedingt dies im Fragenbogen angeben. Dadurch werden Sie mit viel weniger Familien, die nach 24-Stunden-Pflegepersonal suchen, wetteifern. Es ist möglich, dass in diesem Fall Pflegeangebote besser sind. Dennoch müssen wir unterstreichen, dass ein Niveau besteht, das aus verwaltungstechnischen Gründen nicht zu unterschreiten ist. Gemäß den europäischen Rechtsvorschriften ist Dumping nicht zulässig und im Allgemeinen sind in Bezug auf ausländische Arbeitnehmer in Deutschland, die in Deutschland auch für deutsche Arbeitnehmer gültige Mindestanforderungen anzuwenden.

Dazu noch: die Preise der 24-Stunden-Seniorenbetreuung daheim sind auch davon abhängig aus welchem Land die Betreuungskräfte geschickt oder entsandt sind. So zum Beispiel werden türkischsprachige Pflegekräfte aus Bulgarien entsandt, da die Türkei kein EU-Mitgliedstaat ist, und in Bulgarien ca. 10% der Bevölkerung türkischer Herkunft sind. Also gelten die bulgarischen Rechtsvorschriften für türkische Betreuungskräfte. Möchten Sie jedoch eine Pflegekraft aus Tschechien beschäftigen, so würde der Preis ein bisschen höher wegen einiger Besonderheiten der tschechischen Gesetzgebung. Für die Preisbildung ist es auch maßgebend, ob die entsprechende Pflegeagentur mit Arbeitsverträgen, mit Werkverträgen oder mit gemischten Verträgen arbeitet sowie ob die Seniorenbetreuer in Deutschland oder vor Ort krankversichert sind. Es gibt Pflegeagenturen, die partnerschaftlich mit deutschen Beratern arbeiten, die ein Gewerbe der Betreuungskräfte anmelden und diesem Fall beeinflusst dies auch die Preise der 24-Stunden-Seniorenbetreung. Und wenn wir Ihnen das Profil einer Pflegekraft übermitteln, so werden wir Sie entsprechend über die gültigen Bedingungen zur Beschäftigung in Kenntnis setzen.

Unsere Pflegeagentur vermittelt bei der Beschäftigung von ausländischen Seniorenbetreuern, und wir haben Partner aus Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, der Türkei, Kroatien und Serbien. Wir verfügen über eine große Datenbank mit türkischsprachigen Betreuungskräften aus Bulgarien.

Denken Sie auch an Alternativen der 24-Stunden-Seniorenbetreuung zu Hause.

Natürlich ist die Ganztagsbetreuung zu Hause die beste Variante für Ihre alten Angehörigen. So bleiben sie in einer bekannten häuslichen Umgebung und fühlen sich komfortabler. Bestimmt besteht auch die Möglichkeit der Ganztagsbetreuung auch in Seniorenheimen. Jedoch ist in Deutschland die Seniorenbetreuung sehr teuer, und oft müssen Sie lange darauf warten, dass Sie dort einquartiert werden. Es gibt jedoch Altenheime auch im Ausland, und dabei sind die Preise dafür in osteuropäischen Ländern viel niedriger als in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz. Wir stehen in Kontakt mit Pflegeheimen in Bulgarien und in der Türkei, die über deutschsprachiges und türkischsprachiges Pflegepersonal verfügen. Und wir können Ihnen sehr günstige Preise anbieten. Momentan entwickeln wir neue Partnerschaften und sehr bald bieten wir Ihnen folgende Dienstleistungen: Altenheime in Polen, in Ungarn, in Tschechien, in der Slowakei.

Betreuung von Demenzkranken und Alzheimer-Kranken

Die Betreuung von Demenzkranken sowie von Alzheimer-Kranken ist spezifisch. Im fortgeschrittenen Stadium der Krankheit sind speziell ausgebildete Krankenpfleger erforderlich. Ist dies in Ihrem Fall besonders wichtig, bitte bei der Ausfüllung des Fragebogens auch die Erfahrung betonen. Sie brauchen einen erfahrenen Demenzbetreuer. Wir investieren in die Weiterbildung spezialisierter Seniorenbetreuer in diesem Bereich.

* Es kann sein, dass sie weitere Fragen habe, um das bestmögliche Pflegeangebot Ihnen bereitzustellen. Somit wäre ist eine gute Idee, den Fragebogen möglichst besser auszufüllen, da die Möglichkeit weiterer Rückfragen durch die Pflegeagenturen zu vermeiden. Dies kann seinerseits eine schnellere Erstellung eines Angebots bewirken.

** Die einzelnen Krankenpfleger verfügen über verschiedene Erfahrungen, haben verschiedene Geschichten, ein verschiedenes Selbstwertgefühl und beziehungsweise verschiedene Anforderungen in Bezug auf Zahlungen. Dies gilt auch für verschiedene osteuropäische Pflegeagenturen – in verschiedenen Ländern bestehen verschiedene Steuer- und Verwaltungslasten, und es gibt dementsprechend Abweichungen in den Preisen. Somit kann es durchaus möglich sein, unter gleichen im Fragebogen angegebenen Bedingungen verschiedene Preisangebote von verschiedene Pflegeagenturen zu erhalten. Also wenn Sie angegeben haben, dass Sie eine Pflegekraft mit guten Deutschkenntnissen brauchen, wird Ihnen eine bulgarische und eine rumänische Pflegeagentur Betreuungskräfte mit denselben Erfahrungen und Deutschkenntnissen anbieten, jedoch wären die Preise unterschiedlich.

Bewerten Sie diesen Beitrag