Pflegekraefte aus dem Ausland

Pflegekraefte aus dem Ausland

Ausländische Pflegekräfte

Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen weitere Informationen über die ausländischen Pflegekräfte erteilen, und zwar über einige kulturelle Besonderheiten, aufgrund welcher Sie entscheiden könnten, aus welchem Land die am besten geeignete Betreuungskraft für Sie zur Seniorenbetreuung zu Hause stammen soll.

In diesem Artikel behandeln wir keine Charaktereigenschaften oder persönliche Eigenschaften der Seniorenbetreuer, sondern ausschließlich für die Herkunftstaaten spezifische kulturelle Besonderheiten. Wir schenken unsere Aufmerksamkeit auch einigen wirtschaftlichen Trends, die die 24-Stunden-Betreuung in Deutschland, Österreich und in der Schweiz beeinflussen können.

Dies ist erforderlich, um besser die Dynamik bei der 24-Stunden-Seniorenpflege durch ausländische Krankenpfleger zu verstehen.

Natürlich werden in diesem Artikel mit „ausländischen Pflegekräfte“ osteuropäische Pflegekräfte gemeint.

Einleitend sagen wir hierzu, dass die Anzahl der in Deutschland verfügbaren Betreuungskräfte jederzeit unmittelbar von der aktuellen wirtschaftlichen Lage in ihren Heimatländern abhängig ist. Zum Beispiel: je zahlreicher die Bevölkerung eines Landes kombiniert mit einer höheren Arbeitslosenzahl und einer niedrigeren Einkommenshöhe vor Ort, desto höher ist die Anzahl der Menschen aus dem bestimmen Land, die in Deutschland oder im Allgemeinen im Ausland arbeiten möchten.

Und wenn es in Deutschland keinen gesetzlichen Mindestentgeltsatz gäbe, so würden die vorstehend aufgeführten Faktoren die Preisverhandlung beeinflussen. Dies ist jedoch unmöglich, da in Deutschland ein gesetzlich vorgeschriebener Mindestentgeltsatz vorliegt. Falls man überhaupt sagen kann, dass die für die osteuropäischen Länder gültige wirtschaftliche Lage die Preisverhandlung für Betreuung beeinflusst; dies stimmt nur insoweit, als sehr viele Osteuropäer dazu bereit sind, zum gesetzlichen Mindestentgeltsatz zu arbeiten. Und dies gilt zum Beispiel für deutsche Betreuungskräfte nicht. Auch deutsche Betreuer könnten gegen einen Mindestentgelt arbeiten, sie tun es jedoch nicht. Da die Arbeit schwer ist, und sie über zahlreiche Möglichkeiten und Alternativen verfügen.

Somit bieten osteuropäische Pflegekräfte eine sehr günstige Dienstleistung, die geringe Kosten und hohe Kompetenz kombiniert.

 

Pflegedienst

Wir hoffen, dass Sie von diesem Artikel bei der Auswahl von ausländischen Seniorenbetreuer Gebrauch machen. Wir haben auch versucht, Betreuungskräfte aus verschiedenen Ländern zu vergleichen, so dass die Anwender von betreuung.com sich darüber erkundigen können, welche Kultur für die älteren Empfänger der sozialen Dienstleistungen naheliegend und angemessen ist.

Generell können wir für alle osteuropäischen Pfleger sagen, dass die Betreuung älterer Verwandten in ihren Gesellschaften immer besonders wichtig ist. Wegen der spezifischen wirtschaftlichen Lage der osteuropäischen Länder während des Sozialismus und danach erfolgt traditionell die Betreuung von älteren Familienmitgliedern durch ihre Angehörigen. Deswegen ist in osteuropäischen Gesellschaften Seniorenbetreuung eine Tradition, und genau aus diesen Ländern können sie einen ausgebildeten Pfleger beschäftigen.

In diesem Artikel werden auch osteuropäische EU-Mitgliedstaaten behandelt, da ihre Bürger rechtmäßig im Hoheitsgebiet der Europäischen Union arbeiten dürfen, ohne eine Arbeitsgenehmigung oder ein Arbeitsvisum zu brauchen. Deswegen werden hier Staaten wie Serbien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Mazedonien, Kosovo, Ukraine, Moldau, Weißrussland und Russland nicht behandelt.

Es gibt jedoch zwei Staaten, die EU-Mitglieder sind, gleichzeitig zum früheren Ostblock gehörten und in diesem Artikel nicht behandelt werden. Es geht um Estland und Slowenien. Der Grund dafür ist, dass beide sehr kleine Staaten sind und zu diesem Zeitpunkt wirtschaftlich sehr entwickelt sind. Somit ist es besonders schwer eine estländische oder slowenische Pflegekraft zu beschäftigen.

Zum Abschnitt Polnische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Bulgarische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Rumänische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Кroatische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Ungarische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Tschechische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Slowakische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Litauische Pflegekräfte

Zum Abschnitt Lettische Pflegekräfte

Wieviel kostet die Beschäftigung einer ausländischen Pflegekraft?

Bitte unseren Betreuungsgeld-Rechner verwenden.

Nähere Informationen über die Preise der 24-Stunden-Betreuung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.