24-Stunden-Pflege: Seniorenbetreuung schneller & günstiger finden

Wer einen Großteil seines Lebens im eigenen Haus oder der Wohnung gelebt hat, möchte im letzten Lebensabschnitt nicht unbedingt in ein Altenheim abgeschoben werden. Die vertraute Umgebung gibt Senioren schließlich Kraft und steigert ihr Wohlbefinden. Mit der 24 Stunden Pflege zu Hause ist das sogar bei pflegebedürftigen Menschen sehr gut realisierbar. Die oft aus Osteuropa stammenden Pflegekräfte sind gut ausgebildet, sprechen Deutsch und arbeiten sehr professionell.

Pflegedienst

Die richtige Pflegekraft zu finden, kann jedoch schwieriger sein, als man denkt. Hier in Deutschland bedarf es in der Regel einer teuren Agentur (Vermittler), die Kontakte zu Pflegefirmen herstellt und anschließend eine monatliche Provision von Ihnen bezieht. Genau hier möchte Betreuung.com eine Brücke für Sie schlagen, damit Sie sich die hohen Vermittlungskosten sparen können.

24-Stunden-Pflege macht betreutes Wohnen zur Option

Betreutes Wohnen wird in Deutschland immer beliebter, auch bei stark pflegebedürftigen Menschen. Diese benötigen in der Regel eine 24 Stunden Betreuung, die bei den Senioren im Haus wohnt, um jederzeit auf Notfälle reagieren zu können.

Zu den vielen Aufgaben eines 24-Stunden-Berufsbetreuers gehören unter anderem:

  • Hilfe beim An- und Ausziehen sowie zu Bett gehen
  • Umfassende Körperhygiene inkl. Waschen und Rasieren
  • Einkaufen von Lebensmitteln und anderen Haushaltsgütern
  • Essen zubereiten und Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Unterstützung bei der Mobilität z. B. mit einem Rollstuhl
  • Hilfe beim Toilettengang und mit Inkontinenz-Produkten
  • Leichte Hausarbeit und generelle Haushaltsaufgaben
  • Viele weitere Tätigkeiten rund um den Haushalt

Je nach Pflegegrad übernehmen unsere Betreuungskräfte zuverlässig alle notwendigen Aufgaben, um ein würdevolles Leben im eigenen zuhause zu ermöglichen. Doch eine 24h-Pflege kann mitunter sehr teuer sein, weil zahlreiche Parteien bei der Vermittlung involviert sind. Betreuung.com möchte diesen Prozess entschlacken und die Kostenersparnis an Sie als Kunden weitergeben.

Wie setzen sich die Kosten bei der 24 Stunden Pflege zusammen?

Die Kosten bei der 24 Stunden Pflege setzen sich im Wesentlichen aus drei Faktoren zusammen, die Sie beachten müssen. Von dem Betrag, den Sie als Kunde bezahlen, kommt am Ende wesentlich weniger beim Betreuer an, als die meisten zunächst glauben.

1. Kost und Logis

Zunächst müssen Sie eine Unterkunft bzw. ein Zimmer sowie (Geld zur) Verpflegung bereitstellen, denn die Betreuungskraft wohnt schließlich im selben Haus, damit eine Versorgung rund um die Uhr gewährleistet werden kann. Es handelt sich also prinzipiell um Kost und Logis, die zu stellen sind.

2. Bezahlung bzw. Gehalt

Sie bezahlen einen vereinbarten Betrag direkt an die Pflegefirma im Ausland. Diese deckt damit das Gehalt des Betreuers oder der Betreuerin ab. Dabei handelt es sich oft um polnische Pflegekräfte, die nach dem Entsendemodell mit A1 Bescheinigung völlig legal nach Deutschland entsandt werden.

3. Agentur bzw. Provision

In dem von Ihnen gezahlten Betrag ist eine monatliche und dauerhafte Provision für den Vermittler enthalten. Diese Agenturen waren bislang notwendig, um den Kontakt aufzubauen und erhalten danach oft 300 bis 400 Euro im Monat. Sie bezahlen also praktisch jeden Monat diesen Betrag an die Agentur bzw. den Vermittler.

Beispiel aus der Realität

Falls Sie also hier eine Firma damit beauftragen, einen Betreuer für Sie zu finden, dann schaltet diese eine Agentur (Vermittler) dazwischen. Dieser bekommt dann am Ende eine monatliche Provision, die in Ihren Kosten enthalten ist. Wenn Sie zum Beispiel 3000 EUR im Monat bezahlen, dann bekommt der Betreuer nur 2200 davon. Denn 400 EUR gehen an den Vermittler und weitere 400 EUR behält die Pflegefirma ein.

Mit Betreuung com zur 24 Stunden Pflege ohne Agentur

Viele Kunden wissen dabei gar nicht, dass ein derart teurer Vermittler involviert ist. Selbst wenn kleinere Firmen damit werben, keine Provision zu erheben, ist diese dann am Ende in den Kosten enthalten. Sie wird dann nicht separat ausgewiesen und ist oft im Gehalt versteckt. Es gibt also einen ganz einfachen Weg, Kosten zu sparen, ohne dabei die Leistungen oder Qualität zu schmälern.

Denn auf unserer Plattform vermitteln wir erfahrene und professionelle Berufsbetreuer, ganz ohne Agentur. Pflegefirmen und Kunden können bei uns ohne Umwege direkt miteinander in Kontakt treten. Die einst hohen Vermittlungskosten entfallen komplett, dadurch kann auf beiden Seiten ganz erheblich gespart werden. Bei uns zahlen Sie nämlich nur eine geringe Mitgliedschaftsgebühr, die nur einen Bruchteil der hohen Provisionen ausmacht.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer 24 Stunden Pflege ohne Agentur oder Provision sind, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir decken alle Leistungen bei der Vermittlung umfassend ab und helfen Ihnen dabei, langfristig viel Geld zu sparen.

Drei einfache Schritte zur 24-Stunden-Pflege ohne Provision

Unser System führt Sie in nur drei einfachen Schritten durch den Prozess, um schnell und günstig den richtigen Betreuer für Sie zu finden. Sie haben als Kunde gleich danach direkt Zugriff auf zahlreiche gut ausgebildete und fürsorgliche Betreuer.

  1. Teilen Sie uns Ihre Anforderungen an die Betreuungskraft und Informationen zur pflegebedürftigen Person mit. Falls Sie sich unsicher sind, kreuzen Sie ruhig mehrere Optionen an.
  2. Nehmen Sie direkten Kontakt zu Pflegekräften und Pflegefirmen auf, mit denen Sie die letzten Details zum Betreuungsumfang klären können. Das ist alles komplett unverbindlich und es gibt keinerlei Risiko.
  3. Entscheiden Sie sich, ob die Betreuungskraft und die Kosten Ihren Wünschen entsprechen und ob Sie eine Anstellung wünschen. Wenn nicht, nehmen Sie einfach Kontakt zum nächsten Kandidaten auf.

Dadurch haben Sie einen kompletten Zugriff auf den ganzen Prozess und sind nicht mehr auf teure Hilfe von außen angewiesen. Sie finden auf diese Weise auch günstigere Betreuer, ohne dabei auf die notwendigen Qualifikationen der Betreuer verzichten zu müssen. Melden Sie sich jetzt bei uns an und profitieren Sie noch heute von unserer Plattform und unserem Angebot.

Bieten Sie einen 24 Stunden Pflege – Service an?

Wir decken aber natürlich auch die Anbieterseite umfassend bei uns ab. Wenn Sie als Betreuer, als Firma oder als Gewerbe auf der Suche nach Jobs, Stellen und Kunden sind, bietet sich unsere Plattform ebenso an. Geben Sie einfach an, wonach Sie suchen und wir bringen Sie dann mit Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Verbindung.

Durch den Verzicht auf eine Agentur sparen Sie sich als Anbieter die teure Provision und können Ihre Leistungen gegenüber Kunden günstiger anbieten. Dadurch verschaffen Sie sich einen ganz erheblichen Wettbewerbsvorteil, mit dem Sie noch mehr Kunden anlocken können. Denn auf diese Weise sind Sie günstiger als Ihre Konkurrenz, ohne dabei bei Ihrem Personal sparen zu müssen.

Fazit: Auf Betreuung.com finden Sie eine 24 Stunden Pflege ohne Agentur

Wir helfen Ihnen dabei, schnell und günstig die richtige Betreuungskraft für eine 24-Stunden-Pflege zu finden, ganz ohne Agentur und Provision. Diese Vermittlungsgebühren machen nämlich einen erheblichen Teil aller Gesamtkosten aus, die Sie sich als Kunde einfach sparen können.

Melden Sie sich jetzt bei uns an und greifen Sie auf unsere umfangreiche Datenbank zu. Dort finden Sie im Handumdrehen den richtigen Betreuer und sparen dabei noch bares Geld. Unsere Mitgliedschaft kostet Sie nämlich nur einen Bruchteil von dem, was Sie sonst einer Agentur jeden Monat bezahlen müssen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.